Jugendmitglied als Lebensretter

40393177213_bed1b57032_k

Eine besondere Ehre wurde unserem Feuerwehrjugendmitglied Günter Hackl bei der Bezirkstagung am 11.03.2019 zuteil.
Günter, seit 2015 Mitglied unserer Jugendgruppe, hat durch sein rasches und beherztes Handeln seiner Mutter das Leben gerettet. Zur Jugend-Ausbildung gehören unter anderem auch das Absetzen eines Notrufes sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen. Während eines Notfalles hat Günter die Rettung verständigt, seinen Vater beauftragt die Rettungskräfte einzuweisen und blieb bis zum Eintreffen der Sanitäter und des Notarztes bei seiner Mutter um beruhigend auf sie einzuwirken.

Gerlinde, unsere Jugendbetreuerin meinte: “Ich freue mich, dass ich Günter, und auch allen anderen Jugendmitgliedern, während der Ausbildung auch etwas fürs Leben mitgeben kann. Ich bin stolz auf unseren Günter und froh, dass es seiner Mutter wieder gut geht.”

In einer berührenden Ansprache bezeichnete unser Bezirks-Feuerwehrkommandant, Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl, unseren Günter als Feuerwehrhelden, überreichte ihm eine Urkunde sowie ein Schreiben mit persönlichen Dankesworten. Von der gesamten Versammlung wurde Günter mit stehendem Beifall gewürdigt.

Lieber Günter, wir wünschen dir und deinen Eltern alles Gute und freuen uns, dass du Mitglied in unserer Feuerwehrfamilie bist.