Verkehrsunfall – Auto gegen Hausmauer

050419_VU_PKWgegenHausmauer2

Am 5. April 2019, um 22:23 Uhr, wurde die FF-Timelkam zu einem Einsatz mit dem Stichwort “Verkehrsunfall, eingeklemmte Person” alarmiert.

Am Einsatzort angekommen stellten wir fest, dass die FF-Ungenach, das Rote Kreuz und die Exekutive schon eingetroffen war. Es stellte sich heraus, dass ein PKW von der Straße abkam und gegen die Hausmauer eines Einfamilienhauses prallte. Der PKW sowie die Hausmauer waren stark beschädigt. Das Rote Kreuz konnte die Person, aus dem verunfallten PKW, ohne unserer Hilfe befreien. Wir sicherten die Unfallstelle ab, sodass die Polizei und das Rote Kreuz ihre Arbeit sicher fortführen konnten. Da keine Betriebsmittel ausgetreten waren und der Verkehr durch keine Teile des verunfallten PKWs gestört wurde, konnten wir bereits nach ca. 40 Minuten wieder ins Depot einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Wir bedanken uns bei der FF-Ungenach, dem Roten Kreuz sowie der Polizei für die gute Zusammenarbeit.