Verkehrsunfall – Auffahrunfall auf der B1

110918_Auffahrunfall_B1_Pichlwang_Foto4

Am Dienstag, den 11. September 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Timelkam um 16:21 Uhr zu einem Verkehrsunfall, auf der Bundesstraße B1 kurz vor dem Kreisverkehr in Pichlwang, gerufen.

Im Kolonnenverkehr ist ein Auffahrunfall zwischen drei Autos passiert. Das vorderste Auto war anscheinend noch fahrtüchtig und hatte wenig Schäden, weswegen es bei unserem Eintreffen auch schon weg war. Die hinteren beiden Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie vom Abschleppdienst weggebracht werden mussten. Während wir auf den angeforderten Abschleppdienst warteten, entfernten wir die Teile der beiden verunfallten Pkws von der Straße. Weiters wurden von uns noch die ausgetretenen Betriebsmittel gebunden und die Straße gereinigt.

Die Polizei half uns den Verkehr, während des Einsatzes, zu regeln. Das Rote Kreuz nahm zwei am Unfall beteiligte Personen zur Überprüfung ins Landeskrankenhaus Vöcklabruck mit.

Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder ins Depot einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Mannschaftsstärke: 14 Mann

Fahrzeuge: Kommandofahrzeug, Rüstlöschfahrzeug, Kleinlöschfahrzeug