Brand eines Autobusses

28072018_Brand_Autobus

Am Abend des 28.07.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Timelkam zu einem „Brand KFZ“ alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam laut Anrufer aus dem Motorraum eines stehenden Autobusses eine Stichflamme. Als wir am Einsatzort ankamen, trat nur noch etwas Rauch aus dem hinteren Teil des Busses aus. Es wurde ein zweifacher Brandschutz aufgebaut und anschließend die Motorraumklappe des Busses geöffnet. Mittels Wärmebildkamera kontrollierten wir die Temperatur im Motorraum und suchten nach dem Auslöser der Stichflamme. Nachdem die Temperatur des Motors gesunken war, rückten wir wieder ins Depot ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug und 2 Tanklöschfahrzeuge (TLF 2000, TLF 4000/200)

Mannschaftsstärke: 22 Mann